Plasmalifting Behandlung

Wenn die Kosmetik an ihre Grenzen kommt und ein chirurgischer Eingriff ausgeschlossen ist, ist diese Behandlungsmethode genau richtig für Sie.
 
Was ist Plasma?
Plasma ist ein ionisiertes Gas, das aus Ionen und Elektronen beteht. Plasma arbeitet ohne direkten Hautkontakt, lediglich nur mit ionisiertem Lichtbogen. Dieser Lichtbogen verdampft die überschüssige Haut und sorgt nachhaltig für eine Straffung der behandelten Zone.
 
Was ist das besondere an PlasM?
Der PlasM wurde von Ärzten entwickelt und ist ein 100% Made in Germany Produkt. Der PlasM kann nicht einfach erworben werden. Es dürfen nur Fachkräfte mit Qualifizierungsnachweis damit arbeiten.
 
Wie lange hält das Ergebnis?
Dauerhaft! Mit dem normalen Alterungsprozess und ausgeprägter Mimik können jedoch Falten erneut entstehen.
 
Generell ist man sofort gesellschaftsfähig. Bei einer Ober- und/oder Unterlidstraffung sollte man 2-3 Tage frei haben, da leichte Schwellungen entstehen, was kein Grund zur Verunsicherung ist.
 
Kontraindikationen:
- Keloidpatienten
- Schwangerschaft
- Herzschrittmacher
- Metallplatte am behandelnden Areal