Ultraschall Behandlung

Beim Ultraschall handelt es sich um Schallwellen, die abhängig von Frequenz, Intensität und Dauer als Mikromassage eingesetzt werden können. Diese Mikromassage kann das ausbreiten von Wirkstoffen beeinflussen, der lokalen Erwärmung dienen und zur Steigerung von Zellprozessen verwendet werden.

 

Bei Ultraschallanwendungen kommen nicht nur die Effekte des Schalls an sich, sondern auch die, der eingeschleusten Wirkstoffe zum tragen. Die tief in der Haut eingeschleusten Wirkstoffe bilden dort ein Depot, das noch Tage nach der Behandlung in der Haut wirkt.

 

Anwendungsgebiet:

- Falten

- trockene Haut

- schlaffe Haut

- fahle, schlecht durchblutete Haut

- unreine Haute

- Teleangiektasien

- Narben, kosmetische Akne

- Couperose (eine Rücksprache mit dem Dermatologen dringend empfohlen)

Ultraschall Behandlung